Zurück zur Übersicht

Musical-Workshop  Gesang, Tanz, Schauspiel für jedermann

Kurs-Nummer:18112

Beginn:22.06.2018 17:00 Uhr

Ende:24.06.2018 16:00 Uhr

Anmeldeschluss:25.05.2018

Preise

Der ermäßigte Preis gilt für Schüler, Studenten und Erwerbslose (gegen Vorlage eines gültigen Nachweises) sowie für alle Teilnehmer mit Wohnsitz in Sachsen-Anhalt (in dem Fall ist kein zusätzlicher Nachweis erforderlich).

KategoriePreis
Kurspreis (voll)95,00 EUR
Kurspreis (erm.)80,00 EUR

Beschreibung

Professionelle Coaches teilen ihren Erfahrungsschatz mit euch, Ihr bekommt Tipps zu eurer künstlerischen Entwicklung und könnt euch ausprobieren.
Tanztraining, Sprach-, Gesangs-, Schauspielübungen und Pantomime machen unseren Workshop zu einer bunten Erfahrung. Teamwork, Toleranz und Kommunikation werden dabei groß geschrieben.
In nur drei Tagen werden Songs, Choreographien und Szenen einstudiert.
Bei uns könnt ihr euch selbst neu kennen lernen und persönliche Grenzen überschreiten: Wut und Freude zeigen, den Tanzsaal erobern und den Klang der eigenen Stimme spüren.

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Die Freude an den eigenen Ausdrucksmöglichkeiten steht im Vordergrund. Es entsteht eine Präsentation, die zum Abschluss vor Publikum gezeigt wird.

Spaß ist garantiert!

Übernachtung und Verpflegung
Nach der Anmeldung für das Seminar können Sie Übernachtung und Verpflegung im "Gasthaus zum Weißen Mönch" über diesen Link bestellen. Dort sind einige Zimmer zu vergünstigten Konditionen für Sie reserviert. Nach dem Anmeldeschluss werden freie Zimmer anderweitig vergeben.

Dozent(inn)en

Ulrich Allroggen, Hamburg (Schauspiel)

Ulrich Allroggen übernimmt als stellvertretender Schulleiter Verantwortung für die inhaltliche Struktur und den Ablauf der Kurse und ist wie Anna immer Ansprechpartner für Team, Schüler und Schülerinnen und Eltern. Ulrich wurde am Bühnenstudio der Darstellenden Künste in Hamburg ausgebildet. Dort wurde ihm die Bühnenreife bescheinigt und die Paritätische Prüfungskommission verlieh ihm 1995 das Diplom für Schauspiel und Musical. Seither spielt er erfolgreich große Rollen in bekannten Musicalproduktionen (z.B. König der Löwen, Guys and Dolls, Ich war noch niemals in New York, Mamma Mia, Mozart, Jekyll & Hyde, Rocky Horror Show, Les Miserables, Kiss me Kate, Jesus Christ Superstar u.a.). Sein Erfahrungsschatz beinhaltet diverse Aufnahmen in TV- und Ton-Studios. Seit sechs Jahren unterrichtet er Kollegen und Nachwuchstalente an der Joop-van-den-Ende-Academy. Ulrich ist selbst Vater zweier Kinder.
Emily Marie Seidel, Hamburg (Tanz)

Emily stand schon als Kind in zahlreichen Theaterproduktionen auf der Bühne. An der Stage School Hamburg schloss sie nach drei Jahren erfolgreich ihre Ausbildung zur Musicaldarstellerin ab. Seitdem tourt sie mit dem Norddeutschen Tourneetheater durch ganz Deutschland, stand kürzlich als Hauptrolle im Musical Anastasia in Bremen auf der Bühne, choreographierte u.a. für Media Markt und stand für zahlreiche Werbefilme vor der Kamera. Neben ihrer Tätigkeit als Schauspielerin und Sängerin ist und bleibt Tanz ihre große Leidenschaft. Sie unterrichtet mit viel Herz  und legt besonderen Wert auf die Vermittlung von Spaß, Kreativität und der Ausbildung eines starken Körperbewußtseins. 
Nadine Rogge, Hamburg (Gesang)

Nadine sammelte schon früh Erfahrungen in Theater-, Musical- und Opernaufführungen (u.a. Oliver Twist, Cats, Starlight Express, Miss Saigon, Phantom der Oper) und nahm Tanz-, Saxophon- und Klavierunterricht. Ein Produzententeam nahm mit ihr unter dem Projektnamen Jonie N. erste Demosongs auf, die später bei Ariola und Polystar veröffentlicht wurden. 2003 begann sie ihre professionelle Gesangsausbildung am ArtEZ Konservatorium in den Niederlanden und schloss diese 2007 mit dem Hauptfach Popgesang und den Nebenfächern Songwriting und Methodik/Pädagogik als Jahrgangsbeste ab. 2004 gründete sie die Band Katwalk und dann 2007 zusammen mit ihrem Geschäftspartner die Musikproduktionsfirma Be Fly Music mit heutigem Sitz in Hamburg. Nadine ist seit 2011 Vocalcoach bei Stage Entertainment (König der Löwen), an der Music Academy und an der Sängerakademie und fungiert als freie Musikerin/Sängerin in verschiedenen Produktionen.