Zurück zur Übersicht

Swinging Hips  Weltmusik Workshop

Kurs-Nummer:18107

Beginn:21.04.2018 10:00 Uhr

Ende:22.04.2018 17:00 Uhr

Anmeldeschluss:24.03.2018

Preise

Der ermäßigte Preis gilt für Schüler, Studenten und Erwerbslose (gegen Vorlage eines gültigen Nachweises) sowie für alle Teilnehmer mit Wohnsitz in Sachsen-Anhalt (in dem Fall ist kein zusätzlicher Nachweis erforderlich).

KategoriePreis
Kurspreis (voll)120,00 EUR
Kurspreis (erm.)70,00 EUR

Beschreibung

Wer bei den „17 Hippies“ an Flower-Power, „San Fransisco“ und Woodstock denkt, liegt nur teilweise richtig: Unkonventionell und lebensfroh, das ist die Musik auf jeden Fall. Vor allem aber ist sie leicht spielbar – und läßt die, die zuhören, sofort mit den Füßen wippen. Begonnen haben die 17 Hippies im Jahr 1995 mit der Idee, unverstärkt überall spielen zu können. Überall. Einfache Melodien, einfache Akkorde und einfacher Rhythmus – das ist auch die Philosophie der „Hausmusik-Workshops“ der 17 Hippies: Jeder (ab ca. 16 Jahren) kann mitspielen, so um 2 Jahre Instrumentalerfahrung sollte man allerdings haben und vor allem viel Neugier mitbringen, mal etwas Unkonventionelles auszuprobieren: Mit und ohne Noten werden Stücke erarbeitet, die Stärken der einzelnen Musiker kommen dabei zur Geltung, eigene Ideen können jederzeit einfließen. Wer schon mehr Erfahrung auf seinem Instrument hat, steuert vielleicht ein Solo bei. Und bei der Instrumentenauswahl gibt’s keine Einschränkungen: Von A wie Akkordeon bis Z wie Zither ist jedes Instrument willkommen. An diesem Wochenende werden 3 „Hippies“ nach Michaelstein kommen und mit den Teilnehmern arbeiten, ca. 6 Stücke entstehen dabei und werden am Schluss in einem kleinen Konzert gegenseitig und vor allem gemeinsam aufgeführt. Zuhörer sind herzlich willkommen! In einer Ankündigung heißt es: „Die 17 HIPPIES sind das Innovativste, was es derzeit an Musik aus Deutschland gibt. Genre-Bezeichnungen wie Weltmusik reichen nicht aus, um zu beschreiben, wie die vielköpfige Band ihre musikalischen Stärken in den letzten 20  Jahren zur Höchstform gebracht hat. Apropos Hippie: 17 HIPPIES klingt einfach gut und bedeutet nicht unbedingt das, was einem als Erstes in den Sinn kommt!“ Einmal vorher auf www.17hippies.de hineinhören lohnt sich.

Übernachtung und Verpflegung
Nach der Anmeldung für das Seminar können Sie Übernachtung und Verpflegung im "Gasthaus zum Weißen Mönch" über diesen Link bestellen. Dort sind einige Zimmer zu vergünstigten Konditionen für Sie reserviert. Nach dem Anmeldeschluss werden freie Zimmer anderweitig vergeben.
Jugendliche pro Tag inkl. 3 Mahlzeiten: EZ 59,- € | DZ 38,- € | MBZ 32,- €
Erwachsene pro Tag inkl. 3 Mahlzeiten: EZ 70,- € | DZ 49,- € | MBZ 43,- €

Dozent(inn)en

17 Hippies, Berlin

Die 17 HIPPIES sind das Innovativste geworden, was es derzeit an Musik aus Deutschland gibt. Genre-Bezeichnungen wie Weltmusik reichen nicht aus, um zu beschreiben, wie die vielköpfige Band ihre musikalische Stärken in den letzten sechzehn Jahren zur Höchstform gebracht hat. Apropos Musikeranzahl: zählen ist zwecklos! 17 klingt einfach gut und bedeutet nicht unbedingt das, was einem als erstes in den Sinn kommt … oder was man auf der Bühne sieht. Mit PHANTOM SONGS haben die 17 HIPPIES seit ihrem Bestehen zehn Alben veröffentlicht. Gleichzeitig touren sie seit Jahren weltweit und sind inzwischen in über 20 Ländern aufgetreten. Im März 2011 spielen sie als erste deutsche Band auf dem legendären WOMAD-Festival in Australien und Neuseeland. Das Repertoire der 17 HIPPIES umfasst mehr als die Summe aller identifizierbaren Komponenten. Alles begann mit der Idee, Musik auf so einen kleinen gemeinsamen Nenner zu bringen, dass möglichst viele Musiker mitspielen können. Anfänglich wurden eingängige Melodien und Grooves traditioneller Musik naher Nachbarländer für den eigenen Gebrauch umarrangiert. Balkanrhythmen haben dem anglo-amerikanischen Rock/Pop/Jazz-Background der Mitglieder neue Impulse gegeben. Ganz auf die einzelnen Musiker und ihr akustisches Instrumentarium abgestimmt, hat sich die Musik der 17 HIPPIES im Gesamtbild zu einem unverwechselbaren Sound verdichtet. PHANTOM SONGS legt seinen Schwerpunkt auf Songs und Geschichten. Es zeigt in beeindruckender Weise, wohin der musikalische Weg die 17 HIPPIES führt. Ohne ihre Ursprünge aus dem Blick zu verlieren gehen sie zielstrebig nach vorn – offen, wandelbar und mit schwindelerregender Leichtigkeit am Puls der Zeit.